De Prinz kütt

De Prinz kütt

Stadt: Köln Preisspanne: 200-600 €
Antwortquote : 67% Antwortzeit: 1-2 Stunden

"De Prinz kütt" ist einzigartig im Karneval. Gitarre und Gesang mit tollen kölschen Texten

"De Prinz kütt"

Gitarre und Gesang…diese Zweisamkeit reicht aus für eine kurzweilige „Ein Mann Show“

Udo Prinz, aufgewachsen in Plettenberg, der Geburtsstadt von Willi Ostermanns Vater Peter H. Ostermann. Bei „De Prinz kütt“ ist es aber genau umgekehrt wie bei Willi Ostermann: Kölscher Vater und Sauerländer Mutter.

„De Prinz kütt“ ist quasi `ne Kölsche mit IMMI-Grationshintergrund!

Sein Motto „Kölle un dat Sauerland“ schweißt zusammen was zusammen gehört. Seine Begeisterung
für Köln rührt aus seiner Kindheit, er sagt: “Mein Vater feierte jedes Jahr Karneval in d`r Bud! Alles bunt geschmückt, Freunde und Verwandte kostümiert und mit allem was dazu gehört.
Ich frage mich auch heute immer noch wie er es geschafft hat, den Festwagen durch die Tür zu bekommen!“
Und natürlich…die Musik! Angesteckt von Bläck Fööss, Colonia Duett, M.-L. Nikuta, Lotti Krekel, Willi Ostermann etc., sang er als kleiner Panz schon mit der Haarbürste vorm Spiegel und imitierte seine Vorbilder. Heute steht er selber auf der Bühne und ist dankbar für diese Art der musikalischen Früherziehung: „Was kann es schöneres geben, als seine Kindheit zu leben!?“

„De Prinz kütt“ spielt nicht nur eigene Lieder, er lebt sie auch auf der Bühne. Mit kraftvoller Stimme und groovender Rhythmik spielt er uns Songs wie „Köln, Kölle, Colonia“, „Kölle un dat Sauerland“, Nicöllsche weed nie ne Kölsche“ oder „Colonia 86 Veedel“ - Ein Zungenbrecher in dem er alle Veedel beim Namen nennt.

Fazit: "Individuell und hörenswert!"



Hier buchen

Ihre Informationen werden vertraulich behandelt. Sie dienen lediglich zur Vermittlung auf 123Partymusik und werden nicht weitergegeben!

Sehen Sie sich unser Video an
Unser Programm
Kölle un dat Sauerland (De Prinz kütt)
Colonia 86 Veedel (De Prinz kütt)