Jens Stöter
5,0 aus 5 basierend auf  1 Kundenbewertungen | Bewertungen

Jens Stöter

Stadt: Fraureuth Preisspanne: 350-3000 €
Antwortquote : 100% Antwortzeit: 1-2 Stunden Unsere Buchungen: 2

Starke Stimme mit Gitarre, Solo, unplugged oder als Band ganz nach Wunsch Coversongs oder Eigenes -

SOLO, mit Coversongs oder eigenen Kompositionen, auch speziell für Ihren Anlass geschrieben und von mir live gespielt und gesungen,

mit Band, als Highlightprogramm für ihr Stadtfest, Dorffest oder Konzertevent

als Duo, zur musikalische Untermalung Ihrer Veranstaltung

oder als Ludwig & Co oder TrioB XL als Ihr Party- und Eventhighlight.

Über Jens Stöter:
mit 8 Jahren an der klassischen Gitarre begonnen, spielt er seit 1999 regelmäßig mit seinen Bands oder SOLO auf den verschiedensten Bühnen.
Am Bass war Jens u.a. 2014 auch schon mit Chris De Burgh in der ARD zu sehen. 2012 veröffentliche Jens mit Ludwig und Co das Debütalbum "Hand Drauf", 2016 sein Solo-Debüt Album "Weihnachten ich komme!" in dem er seine ganz persönlichen und eigenen Weihnachtslieder präsentiert. Mit diesem Programm und ähnlichen Songs steht er auch als Highlight z.B. für Weihnachtsfeiern auf der Bühne.
Lesen Sie, was unsere Kunden über uns gesagt haben (1)
Karin Eidner (5 /5) Veranstaltungen: Hochzeit | Veranstaltungsdatum: Juni 22 2019

Hochzeit mit Livemusik von Ludwig & Co. und die Stimmung ist garantiert! Ein toller Rhythmus, von der Musik begeisterte Bandmitglieder, die ihre gute Laune auf die Gäste übertragen, ein abwechslungsreiches Programm - das bot Jens Stöter mit seiner Band Ludwig & Co. zur Hochzeit im Schlosshotel Pillnitz. Eine echte Empfehlung für handgemachte Musik.

Hier buchen

Ihre Informationen werden vertraulich behandelt. Sie dienen lediglich zur Vermittlung auf 123Partymusik und werden nicht weitergegeben!

Sehen Sie sich unser Video an
Unser Programm
Talking to the animals (Jens Stöter)
Superheld (Jens Stöter)
Slips into the grey (Jens Stöter)
aint no sunshine (Bill Withers)
aloha he (Achim Reichel)
bad moon rising (CCR)
calm after the storm (The Commen Linnets)
dead flowers (Rolling Stones)
es wird gut sowieso (Mark Foster)
first cut is the deepest (Cat Stevens)
hurt (Johnny Cash)
i see fire (Ed Sheeran)
keinen zentimeter (Clueso)
kling klang (Keimzeit)
knockin on heavens door (Bob Dylan)
learning to fly (Tom Petty)
life is beautiful (Keb Mo)
like a hobo (Charlie Winston)
lovely day (Bill Withers)
make me smile (Steve Harley)
my house in budapest (George Ezra)
nur noch kurz die welt retten (Tim Benzko)
pay me my money down (Bruce Springsteen)
Pocahontas (AnnenMayKantereit)
sitting waiting wishing (Jack Johnson)
talkin about a revolution (Tracy Chapman)
the joker (The Steve Miller Band)
Programm ansehen