Dryfuss

Dryfuss

Stadt: 16928 Preisspanne: fair €
Antwortquote : 100% Antwortzeit: 1-2 Stunden

Dryfuss - die etwas andere Rock-&Pop-Partyband

Dryfuss ist die kleine sympathische Rock-Pop-Partyband aus Pritzwalk (Brandenburg).
Vor allem kleine öffentliche Auftritte, Festzeltpartys, Feiern und Geburtstage können wir komplett mit Sound und Licht ausstatten. Mit kleinen Pausen ist für Live-Musik für mindestens 6 Stunden mit guter Rock'n Roll-Laune, und selbstverständlich auch für deine Wunsch-Disco-Musik gesorgt.

Live spielen wir für dich die beliebtesten, tanzbaren, deutschen und englischen Rock- und Popsongs von den 60ern bis hin zu den aktuellen 2000ern.
Hier buchen

Ihre Informationen werden vertraulich behandelt. Sie dienen lediglich zur Vermittlung auf 123Partymusik und werden nicht weitergegeben!

Sehen Sie sich unser Video an
“Der Künstler hat kein Video auf seinem Profil hochgeladen. ”
Unser Programm
Skandal im Sperrbezirk (Spider Murphy Gang)
Have You Ever Seen The Rain (CCR)
Rio Reiser (Junimond)
UdoLindenberg (Mein Ding)
Sexy (Westernhagen)
Heart Of Gold (Neil Young)
The Letter (Box Tops)
All Right Now (Free)
Rio Reiser (König von Deutschland)
Roxette (Joyride)
Gimme All Your Loving (ZZ Top)
Goldener Reiter (Joachim Witt)
Smoke On The Water (Deep Purple)
Rebell Yell (Billy Idol)
Summer Of 69 (Bryan Adams)
Sweet Home Alabama (Lynyrd Skynyrd)
Altes Fieber (Die Toten Hosen)
Tage wie diese (Die Toten Hosen)
Sonne in der Nacht (Peter Maffay)
Aloha Heja He (Achim Reichel)
Ich lieb dich (Pur)
Mit 18 (Westernhagen)
Flieger, grüß mir die Sonne (Extrabreit)
Alles nur geklaut (Die Prinzen)
Applaus Applaus (Sportfreunde Stiller)
It's A Long Way To The Top (ACDC)
Stop The Clock (Donots)
Who'll Stop The Rain (CCR)
Another Cup Of Coffee (Mike And The Mechanics)
Bad Case Of Loving You (Robert Palmer)
Tush (ZZ Top)
The Look (Roxette)
Kling Klang (Keimzeit)
Ein Herz kann man nicht reparieren (UdoLindenberg)
Pure Lust am Leben (Geier Sturzflug)
Rockin' All Over The World (Status Quo)
Video Killed The Radio Star (The Buggles)
Über den Wolken (Dieter Thomas Kuhn)
Touch Too Much (ACDC)
1000 mal berührt (Klaus Lage)
It's My Life (Bon Jovi)
Monopoli (Klaus Lage)
29 Palms (Robert Plant)
Ein Bett im Kornfeld (Jürgen Drews)
Alkohol (Grönemeyer)
Ich war noch niemals in New York (Udo Jürgens)
Aber bitte mit Sahne (Udo Jürgens)
Tinte (Achim Petry)
The Wanderer (Status Quo)
Sonne in der Nacht (Maffay)
Bruttosozialprodukt (Geier Sturzflug)
Zeit, die nie vergeht (Perl)
The Passenger (Iggy Pop)
Schweigen ist feige (Westernhagen)
Programm ansehen